Sabine und Ich werden für uns, jedoch vor Allem für unsere Vorfahren und unsere Nachkommen einen Familienlandsitz nach dem Vorbild von Anastasia aufbauen. Wir werden diesen Platz nach den Prinzipien unseres Lebenskonzeptes "oafochlebn" beleben und vervollkommnen. 

 

Dazu brauchen wir einen Platz mit ca. 1 bis 1,5 hektar Boden.

 

Unser höchstes Gut ist unsere Familie, diese wurde in den letzten Jahrhunderten und Jahrtausenden fast zerstört. Es ist Zeit dies zu ändern.

 

Ich erkläre hiermit meine Kraft dafür zu verwenden, dies zu ändern. Unsere Weltgemeinschaft braucht die Kraft und die Liebe jeder einzelnen Familie. Dies zu leben braucht einen Platz in der Natur, für viele Generationen.

 

Lasst uns umkehren zu unserer wahren Natur.